Psychedelische Filme, die Sie umhauen werden!

Psychedelische Filme, die Sie umhauen werden.
Wir haben vor kurzem in einem Artikel über psychedelische Kunst gesprochen, woraus sie bestand und ihre Einflüsse, und aus diesem Grund wollen wir heute mit der Kommentierung von künstlerischen Äußerungen, die mit dieser Art von Kunst verbunden sind, fortfahren. Um dies zu tun, werden wir einige der besten psychedelischen Filme aller Zeiten besprechen.

Top 10 der besten psychedelischen Filme aller Zeiten

Als nächstes werden wir eine Top 10 der besten psychedelischen Filme erstellen, damit Sie ein Kino genießen können, das Sie umhaut.

Metroplis

Der erste, den wir erwähnen wollen, ist Metropolis, eine Serie aus dem Jahr 1927, die von Fritz Lang inszeniert wurde und dem Science-Fiction-Genre zugerechnet wird. Metropolis wurde zu einem der wichtigsten Filme des deutschen Expressionismus, obwohl er in der Zeit nach seiner Premiere ein Kassenschlager war.

Der Film spiegelt eine apokalyptische Vision der Gesellschaft der Zukunft wider und basiert auf dem Roman von Thea von Harbou aus dem Jahr 1926, die zusammen mit ihrem Mann Fritz Lang das Drehbuch schrieb.

2001: A Space Odyssey

Wie wir bereits in unserem vorherigen Artikel über die Top 10 der Science-Fiction-Filme aller Zeiten erwähnt haben, ist 2001: A Space Odyssey für viele der beste Science-Fiction-Film aller Zeiten und diese Top 10 wäre nicht vollständig, wenn dieser Film nicht dabei wäre. Basierend auf der Geschichte von Arthur C. Clarke, machte Stanley Kubrik eine viel tiefgründigere und geheimnisvollere Adaption, in der er verschiedene Perioden der Menschheitsgeschichte erzählte.

Un Chien Andalou

Der nächste Film, den wir in diese kleine Liste aufnehmen wollen, ist Un Chien Andalou. Wir wollten diesen Film auswählen, da er als einer der größten Vertreter des surrealistischen Kinos gilt und somit ein einzigartiges und kultiges Werk ist.

Es ist ein Film aus dem Jahr 1929 und wurde von dem mexikanischen Filmemacher Luis Buñuel inszeniert. Die Idee entstand dank eines Gesprächs zwischen dem Filmregisseur und dem Künstler Salvador Dalí. In diesem Gespräch teilten beide ihre seltsamsten Träume und so entstanden einige der ikonischsten Szenen des Kinos.

Psych-Out 

Ein weiterer der psychedelischen Filme, die wir hervorheben wollen, ist Psych-Out, da durch diesen die verschiedenen Typen von psychedelischen Jugendlichen gezeigt werden, die in den 60er Jahren existierten und wie sie ihren Geist dank des Konsums von LSD befreiten. Auf diese Weise entschied sich der Regisseur, Richard Rush, die Geschichte über eine junge taube Frau zu erzählen und wie sie begann, sich in die Hippie-Kultur einzulassen.

The Holy Mountain

Der Heilige Berg aus dem Jahr 1973 ist ein surrealistischer Film unter der Regie von Alejandro Jodorowsky, der an der Erstellung des Drehbuchs beteiligt war, auch als Schauspieler und Komponist des Films fungierte. Dieser Film war nicht nur ein großer Einfluss für viele andere Künstler wie Marilyn Manson, oder Darren Aronofsky, sondern er gilt auch als eine der besten Produktionen der Zeit und zweifellos als die beste Schöpfung von Jodorowsky.

Decoder

Der nächste vorgestellte Film ist Decoder, eine Reise für die Köpfe der Zuschauer dank der Bilder und Töne, die der Regisseur, Maeck, in die Szenen einbaut, um in den Köpfen der Menschen zu schlussfolgern und sie an andere Orte zu bringen. All dies wird trotz der Tatsache erreicht, dass die Geschichte dieses Films darin besteht, einen Decoder zu finden, der der Bevölkerung hilft, sich vorwärts zu bewegen.

Fear and Loathing in Las Vegas

Fear and Loathing in Las Vegas aus dem Jahr 1998 ist wohl einer der bekanntesten Filme, die wir zur psychedelischen Kunst zählen könnten. Der Film erzählt die Geschichte eines Anwalts und eines Journalisten, die mit Marihuana, Pillen, LSD-Blättern, Kokain und zahlreichen anderen Drogen und Alkohol eine Reise nach Las Vegas mit dem Auto machen.

The Devils

The Devils ist ein weiterer der Filme, die wir kommentieren wollen, da er ein kontroverser Film wurde. Er wurde von Ken Russel inszeniert und geschrieben und die Geschichte basiert hauptsächlich auf dem Buch The Devils of Loudun von Aldous Huxley. Genauer gesagt erzählt er die Geschichte eines Geistlichen im Frankreich des 17. Jahrhunderts, der der Ketzerei beschuldigt wird. Die Geschichte basiert auf den realen Ereignissen, die sich in der Stadt Loudun als größtes Ereignis über teuflische Besessenheit zugetragen haben.

Fantastic Planet

Der nächste Film, den wir erwähnen wollen, ist Fantastic Planet oder besser bekannt auf Französisch als “La Planète sauvage”. Genauer gesagt gehört dieser französische Film zum Science-Fiction-Genre und ist ein Animationsfilm aus den 70er Jahren unter der Regie von René Laloux.

Er gilt auch heute noch als einer der großen Klassiker des Animationsfilms in Europa und basiert auf dem Roman “Oms en Série” des französischen Schriftstellers Stefan Wul. Durch diesen Film wird die Geschichte erzählt, wie die Zukunft der Menschen aussehen wird und wie sie auf den Planeten der Draags, einiger Außerirdischer, gebracht wurden.

Entre The Void

Der letzte Film, den wir in diese Top 10 der besten psychedelischen Filme aufnehmen wollen, ist Enter The Void. Seit der Veröffentlichung von Fear and Loathing in Las Vegas wurde nicht erwartet, dass irgendein Film diesen übertreffen könnte, bis Enter the Void im Jahr 2009 erschien. Gaspar Noé war der Regisseur und Autor dieses großartigen Films, der darauf abzielt, dass die Zuschauer vom Sessel aus erleben, wie es ist, durch eine psychedelische Droge zu reisen.

Konkret wird mit Enter The Void eine realistische und kompliziertere Sicht auf die psychedelische Wirkung von Drogen gezeigt. Dazu wird die Geschichte von Oscar und Linda erzählt, zwei Geschwister, die so gut es geht überleben. Er ist ein Drogendealer und sie arbeitet als Stripperin in einem Club.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Newsletters

Last Minute new From Roll & Feel Sign-up

Stay in touch with our latest
news