Beste Dinge auf Gran Canaria zu tun

Entdecken Sie die besten Aktivitäten auf Gran Canaria, Spanien.

Wenn wir kürzlich in einem Artikel über die 10 besten Strände Mallorcas im heutigen Beitrag gesprochen haben, möchten wir Ihnen eine weitere der besten Inseln Spaniens wie Gran Canaria empfehlen. Wenn Sie Ihren zukünftigen Urlaub planen, sollten Sie diesen Artikel lesen, um die besten Aktivitäten auf Gran Canaria zu entdecken.

8 Dinge auf Gran Canaria zu tun

Wenn sich die Insel Gran Canaria durch etwas auszeichnet, bietet sie allen Arten von Reisenden eine Vielzahl von Plänen. Sie können kleine Fischerdörfer genießen und besuchen, sich in der wilden Natur der Strände verlieren und durch die vulkanischen Felsformationen spazieren.

Damit Sie alles entdecken können, was es auf Gran Canaria zu sehen gibt, werden wir 8 Dinge kommentieren, die auf dieser Insel zu tun sind.

Maspalomas Dunes

Der erste Plan konnte nicht anders sein als die Maspalomas-Dünen. Es ist zweifellos einer der besten Orte, da es als eine der spektakulärsten Naturstätten der Insel gilt. Es befindet sich auf der Südseite der Insel und ist ein geschütztes Naturschutzgebiet.

Wir wollten es als ersten Punkt aufnehmen, da ein Spaziergang durch die Dünen eines der Dinge ist, die Sie auf Gran Canaria nicht verpassen dürfen. Wenn Sie ein Pflanzenmensch sind, sollten Sie auch den Botanischen Garten in Maspalomas besuchen, der eine große Vielfalt an Pflanzen bietet.

Puerto de Mogan

Von den Dünen von Maspalomas fahren wir nach Puerto de Mogan. Wenn wir vorher einen der spektakulärsten Naturparks erwähnt haben, empfehlen wir jetzt eine der malerischsten Städte. Puerto de Mogán ist ein merkwürdiges Fischerdorf, das sich vor allem durch seinen schönen Hafen auszeichnet und weil alle Straßen voller kleiner weißer Häuser mit Angeldetails sind.

Diese Stadt ist ganz dem Tourismus gewidmet, so dass Sie eine große Anzahl von Restaurants, Veranstaltungsorten und großen Hotels finden können.

Roque Nublo

Wenn Sie die Natur mögen, ist Roque Nublo ein weiterer natürlicher Ort, den Sie nicht verpassen dürfen. Sowohl der ländliche Park Nublo als auch der Roque Nublo befinden sich im Zentrum der Insel und sind zu einem der bekanntesten Orte auf Gran Canaria geworden.

Wenn Sie gerne wandern , können Sie auf den Wegen spazieren gehen und einen der unglaublichsten Orte entdecken, bis Sie den 80 Meter hohen Vulkangestein Roque Nublo erreichen.

Las Palmas

Ein Spaziergang durch Las Palmas ist ein weiterer Plan, der in dieser Liste nicht fehlen darf. Las Palmas ist Gran Canarias Hauptstadt und daher einer der wichtigsten Orte, die Sie besuchen sollten.

Las Palmas auf Gran Canaria ist eine großartige Stadt und bietet viele Dinge zu sehen und zu entdecken. Ohne Zweifel müssen Sie spazieren gehen und sich in den farbenfrohen Straßen verlieren, um die besten Ecken der Stadt zu entdecken, bis Sie die Kathedrale der Kanarischen Inseln erreichen, die als eines der wichtigsten religiösen Denkmäler gilt.

Las Palmas ist eine der besten Übernachtungsmöglichkeiten auf Gran Canaria, da Sie von dort aus verschiedene Tagesausflüge zu den von uns empfohlenen Städten und Stränden unternehmen können. Die Hauptstadt ist auch ein großartiger Ort, um Wassersportarten wie Tauchen und Kitesurfen auszuüben.

Tejeda

Tejeda ist eine weitere Stadt, die Sie bei einem Besuch auf Gran Canaria nicht verpassen sollten, da es als eine der schönsten Städte Spaniens gilt. Tejeda zeichnet sich vor allem durch ein perfektes Beispiel für die traditionelle kanarische Architektur aus. Wie in allen Städten auf dieser Liste empfehlen wir Ihnen, sich in den Straßen der weißen Häuser zu verirren, damit Sie die schönsten Ecken dieser Stadt selbst entdecken können.

Agaete

Der nächste Ort, den wir kommentieren möchten, ist Agaete, da es der perfekte Ort ist, um eine der schönsten Terrassen der Welt zu genießen. Agaete ist eine Küstenlandschaft im Westen und daher der beste Ort, um zu sehen, wie die Sonne hinter dem Ozean untergeht.

Darüber hinaus können Sie nicht nur einen der besten Sonnenuntergänge genießen, sondern auch ein Fischerdorf spazieren gehen und entdecken, das zwar vom Tourismus lebt, aber hauptsächlich vom Angeln lebt. Probieren Sie unbedingt einige köstliche Fischgerichte!

Teror

Wenn Sie gerne charmante Städte in Spanien entdecken, ist Teror zweifellos ein weiterer Ort, den Sie in Ihren Reiseplan aufnehmen müssen. Wir empfehlen Ihnen lediglich, sehr ruhig durch Teror zu fahren, damit Sie sich verlaufen und die schönen Straßen genießen können.

Beaches of Gran Canario 

Wie Sie in diesem Artikel gesehen haben, ist Gran Canaria viel mehr als nur Strände. Trotzdem können wir es nicht versäumen, einige der besten Strände auf dieser Insel in diesen Artikel aufzunehmen.

 

Neben Maspalomas finden Sie Strände wie Güi Güi, der sich als einer der jungfräulichsten auszeichnet und den wilden Charakter der Landschaften Gran Canarias bewahrt.

Sie können auch die Strände von Tufia und Aguadulce genießen, die sich nebeneinander befinden. Diese beiden Strände befinden sich an leicht versteckten Orten und sind daher perfekt für einen Besuch.

Schließlich sollten Sie auch den Strand von Salinas nicht verpassen, der sich in Agaete befindet und wegen seiner natürlichen Pools bei vielen Menschen beliebt ist.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Newsletters

Last Minute new From Roll & Feel Sign-up

Stay in touch with our latest
news