Welches sind die besten Kunstblogs der Welt?

Die besten Kunst-Blogs, denen du folgen müsst.

Die Technologie hat es uns ermöglicht, eine Menge Wissen zu erlangen, und wenn Sie Kunst mögen, nutzen Sie sie sicherlich oft, um zu lernen, neue Künstler, neue Werke, Trends und Techniken kennen zu lernen. Wir wissen, dass es derzeit über das Internet möglich ist, Millionen von Inhalten über Kunst mit einem einzigen Klick zu kennen und zu finden. Aus diesem Grund wollen wir heute über die besten Kunst-Blogs sprechen, die es auf der ganzen Welt gibt.

Die Top 5 der besten Kunst-Blogs, denen du folgen musst

Als nächstes werden wir die 5 besten Kunstblogs kommentieren, denen ihr folgen solltet:

Hi-Fructose

Der erste Blog, den wir hervorheben möchten, ist Hi-Fructose, der jetzt ein vierteljährlich erscheinendes gedrucktes Kunstmagazin geworden ist. Dieses Magazin wurde 2005 von zwei Künstlern, Attaboy und Annie Owens, gegründet und wurde geschaffen, um Kunst zu diskutieren und auszustellen, die über Geschlecht und Trends hinausgeht. Auf diese Weise wollten die Gründer ihren Lesern vollständige Informationen durch originelle Inhalte garantieren, die sich von denen anderer Kunstmagazine unterscheiden. In den letzten Jahren hat sich Hi-Fructose zu einem Ort der Referenz für zeitgenössische, aufstrebende und vorgestellte Künstler entwickelt.

Colossal

Colossal hat sich zu einem der besten Kunstblogs in den Vereinigten Staaten entwickelt und wir können sagen, dass es sich perfekt auf seinen Namen bezieht und als “Tate Modern des Internets” bekannt wurde. Er wurde 2010 veröffentlicht und hat sich seitdem zu einer der wichtigsten Plattformen für zeitgenössische Kunst und visuellen Ausdruck entwickelt. Außerdem bietet sie Ressourcen im Zusammenhang mit Kunst, Design, Straßenkunst und visueller Kultur. Colossal ist auch berühmt für seine Interviews mit Künstlern und qualitativ hochwertige Blog-Einträge, die Künstler auf der ganzen Welt inspirieren.

Hyperallergic

Der dritte Blog, den wir hervorheben möchten, ist Hyperallergic, der 2009 von Veken Guedikian und Hrag Vartanian ins Leben gerufen wurde. Mit mehr als einer Million Besuchen pro Monat soll dieser Blog über alle Neuigkeiten in der Kunstwelt berichten und gleichzeitig ein Forum bieten, in dem ihr lustige Informationen über Kunst in der Gesellschaft austauschen könnt. Durch diese Kombination ist Hyperallergic zu einer ständigen Informationsquelle über das Neueste in der Kunstszene, Film, bildende Kunst und Bücher geworden.

Booooooom

Der nächste Blog, den wir kommentieren werden, ist Booooooom. Es wurde 2009 vom Vancouver-Künstler Jeff Hamada ins Leben gerufen und hat sich seit seinem Start zur größten Kunstplattform in Kanada und auch zu einer der größten im Internet entwickelt. Mit diesem Blog wollte Hamada Informationen über die größten Trends im Bereich der zeitgenössischen Kunstwerke anbieten, und zu diesem Zweck enthält er Rezensionen, Kritiken, Nachrichten und Trends im Schaffen der Künstler. Außerdem soll dieser Blog junge aufstrebende Künstler auf internationaler Ebene hervorheben, damit sie ihre Karriere verwirklichen können.

The Jealous Curator

Der fünfte Blog, den wir benennen wollen, ist der von Danielle Krysa im Jahr 2009 und heißt The Jealous Curator. Die Gründerin wollte damit Werke von anderen Künstlern zeigen, die sie wirklich “eifersüchtig gemacht” haben. Auf diese Weise teilte sie Informationen über die Künstler mit allen, wobei sie nicht nur über ihre Werke sprach, sondern auch über ihr Leben, ihre Leidenschaften, ihre Methoden und natürlich über ihre Kunst.

Die besten Kunstgeschichts-Blogs

Für alle, die sich für Kunstgeschichte interessieren, möchten wir auch auf die besten Kunstgeschichts-Blogs hinweisen, damit Sie diese verfolgen und sich mit den besten Informationen auf dem Laufenden halten können:

Art History News

Der erste Blog dieser Liste ist Art History News, der 2011 von Dr. Bendor Grosvenor, einem Kunsthistoriker, Schriftsteller und Rundfunksprecher, erstellt wurde. Grosvenor möchte mit diesem Blog eine nützliche Quelle für relevante Informationen und Nachrichten aus dem Bereich der Kunstgeschichte, wie Ausstellungen, Forschung, Kunstkultur und Malerei, bieten und werden.

Art History Teaching Resources

Der nächste Blog, den wir hervorheben möchten, ist Art History Teaching Resources, der sich zu einem der größten Blogs entwickelt hat, der Ressourcen für Pädagogen enthält. Auf diese Weise soll dieser Blog eine Informationsquelle für all jene Lehrer sein, die Kunstgeschichte unterrichten, da sie verschiedene Arten von Ressourcen anbieten.

Wir empfehlen euch auch, diese Blogs in sozialen Medien zu verfolgen.

Großartige Blogs über Kunst und Design werden folgen

Wir wollen nicht aufhören, in diesem Artikel die besten Kunst- und Design-Blogs aufzunehmen, die wir euch auch empfehlen, wenn ihr euch für Kunst begeistern könnt:

Surface

Der erste, den wir kommentieren wollen, ist Surface, da es ein Blog ist, der sich mit Themen der Architektur, des Designs, der Mode und des Reisens befasst und alles auf der zeitgenössischen Kultur basiert. Durch eine sehr ausgefeilte Ästhetik will Surface die Leser inspirieren und informieren und gleichzeitig unterhalten. Zusätzlich zu seiner digitalen Version bietet Surface das ganze Jahr über fünf sammelbare Printausgaben an.

Mindsparkle Mag

Heute ist Mindsparkle Mag zu einem hochwertigen Online-Magazin geworden, das große Grafik-, Webdesign- und Videoprojekte fördert. Was dieser Blog beabsichtigt, ist die Welt der Kunst allen Menschen näher zu bringen und deshalb zeigen sie die beste Auswahl jedes der Themen. Seit seinem Start im Jahr 2011 ist es diesem Blog gelungen, eine große globale Gemeinschaft zu schaffen, nicht nur durch seine Website, sondern auch durch seine sozialen Netzwerke.

AnOther Magazine

AnOther Magazine hat sich dank seines originellen Inhalts mit aufstrebenden Fotografen, Stylisten und Schriftstellern, die in ihren Werken Kreativität und Authentizität suchen, zu einem bekannten Magazin entwickelt.

Erstaunliche Kunst- und Fotografie-Blogs

LensCulture

Der erste Blog über Kunst und Fotografie, den ich hervorheben möchte, ist LensCulture. Dieser Blog arbeitet daran, die besten zeitgenössischen Fotografien zu entdecken und der ganzen Welt die Fotografie näher zu bringen. Momentan ist er eine der vollständigsten Ressourcen geworden, da er es erlaubt, neue Talente zu entdecken, indem man einfach seine Website besucht. Als Konsequenz daraus haben sie in 15 Jahren eine Gemeinschaft von mehr als drei Millionen Fotografen aufgebaut, die über die ganze Welt verteilt sind.

Lenscratch

Der nächste Blog, den wir erwähnen möchten, ist Lenscratch, da er sich der Unterstützung neuer Künstler im Bereich der Fotografie widmet. Um dies zu tun, veranstalten sie Ausstellungen, Foren und haben eine Gemeinschaft aufgebaut, um aufstrebende und studierende Künstler zu fördern, die die nächste Generation der Fotokunst sein werden. Auf diese Weise möchte dieser Blog zu einem Forum für den Austausch von kulturellem Wissen werden.

Hilfreiche Kunstlehrer-Blogs zum Auschecken

Schließlich wollen wir noch zwei nützliche Kunst-Blogs für Lehrerinnen und Lehrer besprechen:

The Art of Ed

The Art of Ed ist der erste Blog für Lehrer, den wir kommentieren wollen, und es ist eine neue Art von Universität geworden, da sie als lebenslang betrachtet wird. The Art of Ed ist eine Universität, die von Kunstlehrern gegründet wurde und ausschließlich für Kunstlehrer gedacht ist.

Art Bar

In diesem Blog geht es um das Lernen von kleinen Kindern und darum, wie Kunst und Fantasie ihnen helfen können. Der Gründer dieses Blogs ist der Meinung, dass Kinder ständig in der Phantasie sind und daher kreative Erkundungen schon in jungen Jahren gefördert werden sollten.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Newsletters

Melden Sie sich für neue Nachrichten von Roll & Feel an

BLEIBE IN KONTAKT MIT UNSERE NEUESTE NACHRICHTEN