Oscars 2021: Filme, die Sie vor der Verleihung sehen sollten

Oscars 2021: Filme, die Sie vor der Verleihung sehen sollten
Am 25. April 2021 findet eine der wichtigsten Galas im Kino statt. Und ja, wir sprechen tatsächlich von der 93. Oscar-Gala. Wie viele Veranstaltungen in den letzten Monaten wird die Veranstaltung von der durch Covid-19 produzierten Pandemie geprägt sein, da der Gesundheitsnotstand große Konsequenzen in der Welt des Kinos verursacht hat.

Obwohl dieses Jahr die erwartete Gala anders sein wird, wollen wir diesen Artikel den bestnominierten Filmen widmen, die Sie unbedingt vor der Zeremonie sehen müssen.

Alles, was Sie über die Oscar-Verleihung wissen müssen

Bevor wir Ihnen die besten Filme empfehlen, die Sie sehen sollten, halten wir es für notwendig, einige der wichtigsten Informationen zu erwähnen, die Sie über die Oscars-Gala 2021 wissen sollten.

Wie wir bereits erwähnt haben, wird die Zeremonie am 25. April 2021 stattfinden, und aufgrund der Gesundheitskrise wurde sie ausnahmsweise vom 28. Februar verschoben. Der Hauptgrund für die Verzögerung der Veranstaltung ist, dass die Theater in den Vereinigten Staaten für eine lange Zeit geschlossen waren und audiovisuelle Produktionen von der Pandemie betroffen waren. Auf diese Weise wurde auch der Zeitraum der Filme, die teilnehmen können, erweitert, da zuvor nur die Filme, die zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember veröffentlicht wurden, teilnehmen konnten. In diesem Jahr sind die Filme, die bis zum 28. Februar veröffentlicht wurden, als Kandidaten zugelassen.

Durch die Verschiebung des Termins der Gala mussten auch die Nominierungen verschoben werden, so dass die Oscar-Nominierungen 2021 erst am 15. März bekannt gegeben werden.

Die Zeremonie der Academy of Motion Picture Arts and Sciences wird an verschiedenen Orten in den gesamten USA stattfinden, obwohl diese im Moment noch nicht bestätigt worden sind. Der einzige bestätigte Ort ist das Dolby Theater in Los Angeles, da es der Ort ist, an dem die Gala in den letzten Jahren stattgefunden hat.

Die besten Oscars Filme, die Sie sehen sollten

Hier besprechen wir einige der besten Filme, die Sie sehen sollten, bevor die Zeremonie stattfindet. Trotz der Umstände sind großartige Filme entstanden, die Sie überzeugen werden.

Nomadland 

Der erste Film, den wir erwähnen wollen, ist Nomadland. Nachdem dieser Film den Goldenen Löwen bei den Filmfestspielen von Venedig 2020 erhalten hat, gilt er als einer der großen Favoriten, um der beste Film bei den Oscars zu werden.

Sollte Nomadland als bester Film gewinnen, wäre das ein großer Erfolg dank der Arbeit seiner vielversprechenden Regisseurin Chloé Zao, der Schauspielerin Frances McDormand und der humanistischen Geschichte, die zeigt, wie es in der Welt zugeht. Konkret erzählt die Geschichte, wie der Protagonist nach einer großen Krise beschließt, ein Nomade zu werden, der in einem Van durch die Welt reist.

One Night in Miami

Wir wollten One night in Miami in diese Liste aufnehmen, da es Regina Kings großartiges Debüt als Regisseurin ist und sie es geschafft hat, als erste afroamerikanische Filmemacherin einen Film bei den Filmfestspielen in Venedig zu präsentieren.

One night in Miami ist ein Film geworden, der von Kritikern hoch gelobt wird, die der Meinung sind, dass dieser Film auf der Liste der Nominierungen für den besten Film stehen sollte. Durch ihn wird eine imaginäre Geschichte mit Muhammad Ali, Malcolm X, Jim Brown und Sam Cooke erzählt, die auf dem Theaterstück von Kemp Powers basiert.

Da 5 Bloods: Brothers of Blood

Regisseur Spike Lee könnte dank seines Films Da 5 Bloods der neue Kandidat für den Oscar werden: Brothers of Blood, einer Netflix-Produktion. Indem er die Geschichte einer Gruppe von Veteranen erzählt, wird das kollektive Trauma, das eine afroamerikanische Gemeinschaft im Vietnamkrieg erlitten hat, gerechtfertigt.

Dies hat zur Folge, dass er als eine der riskantesten Optionen gilt, denn außerdem sind die Kritiker sehr gespalten, denn viele halten ihn für ein Meisterwerk, chaotisch und übersichtlich, und andere meinen, dass Lee es diesmal nicht geschafft hat, einen großen Film zu schaffen.

Pieces of woman 

Bei den Filmfestspielen in Venedig im vergangenen Jahr 2020 wurde auch Pieces of a Woman gelobt. Der neue Film von Kornél Mundruczó wurde dort uraufgeführt, und Vanessa Kirby gewann für ihre Hauptrolle den Preis für die beste Schauspielerin.

Kirby als Star ist einer der großartigen Aspekte, den die Kritiker am meisten hervorgehoben haben und es wird geglaubt, dass sie eine große Chance haben könnte, den großen Preis zu gewinnen. Darüber hinaus ist es wichtig zu beachten, dass Shia LaBeouf dank seiner großartigen Leistung zu einer großen Wette für die Oscars geworden ist.

Mank

Der nächste Film, den wir erwähnen wollen, ist wieder eine große Netflix-Produktion und auch, mit der Rückkehr von David Fincher und nicht im Serienformat, wie er es in einer anderen Produktion auf der gleichen Streaming-Plattform tat. Mit Mank hat Fincher es geschafft, einen Film zu schaffen, der als einer der Hauptkandidaten für die Oscars 2021 gilt.

In diesem Film wird einem der besten Filme der Geschichte Tribut gezollt, denn Mank erzählt den kreativen Prozess von Herman J. Mankiewicz und wie er das Drehbuch zu Citizen Kane entwickelte. Außerdem ist es notwendig, die fantastische Besetzung hervorzuheben, da es sich um einen Film mit Gary Oldman, Amanda Seyfried, Lily Collins, Charles Dance und Tom Burke in den Hauptrollen handelt.

Tenet

Wir konnten es nicht versäumen, in diese kleine Liste das letzte große Werk von Christopher Nolan aufzunehmen und es wäre für viele eine große Überraschung, wenn dieser Film nicht unter den Nominierten für die Oscars ist. Obwohl es viele Menschen und Kritiker gibt, die die Handlung des Films nicht verstanden haben, können wir nicht leugnen, dass es sich um ein großes Meisterwerk handelt und dass Nolan einmal mehr nicht enttäuscht.

Tenet ist ein großartiger Actionfilm, der von internationaler Spionage, Zeitreisen und deren Entwicklung erzählt. In der Hauptrolle ist John David Washington zu sehen, der von Robert Pattinson, Elizabeth Debicki, Aaron Taylor-Johnson, Michael Caine, Kenneth Branagh und Clémence Poésy unterstützt wird.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Newsletters

Last Minute new From Roll & Feel Sign-up

Stay in touch with our latest
news